Herzlich Willkommen, Schön sind Sie hier!

       

Ein paar Gedanken zu meinen Bildern

 

Bei meinen abstrakten und figurativen Kompositionen fliessen verschiedene Gestaltungsmittel zu einem Gesamten zu-sammen. Durch viele Schichten des Übermalens entwickeln und zeigen sich die Bilder immer mehr in ihrem Wesen. Dies passiert in einem längeren Arbeitsprozess. Es sind Werke die beim Malen spontan entstehen. Ich lasse mich

farblich auch durch bestimmte Themen oder Musikstücke inspirieren. Dabei entstehen neue, meistens abstrakte Kompositionen. Ich verwende Acrylfarben und Neocolorstifte, auch Struk-turelemente, Sand und Textilien. Die Bilder sind freilassend und lassen Raum für eigene Interpretationen. Vielfach erzählen mir die Betrachter was sie für Gestalten in den Gemälden gefunden haben, die ich aber nicht bewusst gemalt habe. Dies finde ich spannend und bin auch vielfach verblüfft. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim  Betrachten

der Bilder. 

 


 

Biographie / Vita

 

Michael Franz Wyss

In einer Beziehung, einen erwachsenen Sohn,

3 Enkel, Gebürtiger Zuger, geboren 1954 in Luzern, Kindheitsjahre in Luzern, Wallis und Thurgau

Berufe: Schriftsetzer und Sozialpädagoge über

30 Jahre in Wohnheimen und vor allem in Beschäftigungswerkstätten tätig.  

Wohnhaft in Rheinfelden, AG

Atelier FARBTRAUM, Rheinfelden

Viele Ausstellungen in der Schweiz und davon vier in Deutschland.  


 

Kunstausbildungen

 

Kunstgewerbeschule, St.Gallen. Einzelunterricht bei Kunstmalern Werner Petraschke Dornach, und Walter Steffen Rehetobel, Malkurse Coop Basel, Volkshochschule Basel, Bösner, 

Migros Clubschule bei Bruno Bachmann und anderen Künstlern und Doris Horvath, Rheinfelden.


Ehemals:

7 Jahre Im Vorstand Magidunum Museums-Kunstgalerie in Magden, AG. 

 

     

Kontakt

 

wyssmich@bluewin.ch

 

Michael Wyss

Parkweg 8

4310 Rheinfelden

Tel. 061 831 47 91 

 

www.wyssmichael.ch

www.facebook.com/FARBWERKER

  

Atelier FARBTRAUM, Rheinfelden